Irina Titova - Queen of Sand In 80 Bildern um die Welt ratiopharm arena, Neu-Ulm am 14.02.23

Dienstag 14.02.23
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
ratiopharm arena, Europastraße 25, 89231 Neu-Ulm

Tickets zu Irina Titova - Queen of Sand Neu-Ulm

PreiskategoriePreisAnzahl 
Normal42,35 € 
VIP inkl. Speisen & Getränken164,00 € 

Informationen

+++Update+++


Die Veranstaltung ist auf den 14.02.2023 verlegt!



Hinweis: die Karten werden mit freier Platzwahl verkauft!

Hygienevorschriften - Es gilt die 2-G-Regel

Desinfektion:
Es stehen Desinfektionssäulen mit Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Voraussetzung zum Besuch der Veranstaltung:
Zum Besuch der Veranstaltung sind folgende Nachweise von den Besuchern mitzubringen und am Einlass mit dem Ticket vorzuzeigen:
- Personalausweis
- Impfausweis
- Nachweis einer Genesung, die nicht länger wie sechs Monate zurückliegt.

Einlass:
Der Einlass nimmt auf Grund der Regelungen etwas mehr Zeit in Anspruch. Deswegen bitten wir die Besucher rechtzeitig zur Veranstaltung zu kommen. Der Einlass beginnt 1 Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Wartezeiten können reduziert werden, indem der Besucher seine Kontaktdaten (Name, Anschrift, Datum und Telefonnummer) auf einem Papier bereithält, um es am Einlass abgeben zu können oder er bucht sich in der Luca-App ein. Beim Einlass ist auf Abstand zu achten.

Der QR-Code für die Luca-App am Einlass zu finden.

Mit  ihrer  sensationellen  Show  „SANDSATION“  zog  die „QUEEN  OF  SAND“ Irina Titova  bereits  auf  ihren letzten beiden Deutschlandtourneen 2018/2019 die Zuschauer in ihren Bann. 

Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live „In 80 Bildern um die  Welt“  und diese  Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade, weil  sie  so  flüchtig  sind. Auch 2022 lädt die Königin der Sandkunst erneut  zu  einer einzigartigen Erdumrundung ein, immer humorvoll und mit einem Augenzwinkern. In  ihrer Show reist die „Queen of Sand“ gemeinsam  mit  den  Zuschauern  frei nach Jules Verne „In 80 Bildern um die Welt“. Auf dieser aufregenden Reise rund um  den  Globus  erleben  die  Protagonisten  aus  Sand  viele  Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. 

Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand – das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen  und  bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Es ist atemberaubend,  in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die  Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues  zu  erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt.