Komödie / szenische Lesung

Extrawurst von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob Theaterei Herrlingen, Herrlingen am 14.10.22

Freitag 14.10.22
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Theaterei Herrlingen, Oberherrlinger Straße 22, 89134 Herrlingen

Tickets zu Extrawurst Herrlingen

PreiskategoriePreisAnzahl 
Normalpreis22,00 € 
Freie Platzwahl - Ermäßigt (Kinder, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)15,00 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Extrawurst - Normalpreis22,00 €

Informationen

Extrawurst 

von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Komödie / szenische Lesung

Ausgezeichnet mit dem Monica Bleibtreu Preis der Hamburger Privattheatertage 2020 in der Kategorie "Komödie"

"Heißer Schlagabtausch... Herrlich gespielte Satire...Blitzschnell, punktgenau und manchmal auch schmerzhaft werden die Bälle hin und her geschlagen...großer Spaß mit viel Hintersinn und wohlgesetzten Pointen... Eine wunderbare Gesellschaftssatire, herrlich gespielt und mit viel Applaus bedacht." (SWP)

"... großartig gespielt...zur Freude des Publikums...Wortwitz, Situationskomik und satirische Spitzen...brillante Darstellung...Glanzleistungen in Mimik und Gestik." (Geislinger Zeitung)

Die Mitgliederversammlung eines Tennisclubs in der deutschen Provinz soll über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Normalerweise kein Problem - gäbe es nicht den Vorschlag, auch einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs zu finanzieren. Denn gläubige Muslime dürfen ihre Grillwürste bekanntlich nicht auf einen Rost mit Schweinefleisch legen. Eine gut gemeinte Idee, die aber immense Diskussionen auslöst und den eigentlich friedlichen Verein vor eine Zerreißprobe stellt. Ebenso respektlos wie komisch stoßen Atheisten und Gläubige, Deutsche und Türken, „Gutmenschen“ und Hardliner frontal aufeinander. Und allen wird klar: Es geht um mehr als einen Grill... Eine schnelle, hochpointierte und sehr aktuelle Komödie als szenische Lesung in der Theaterei.

Mit: Nadine Ehrenreich, Herbert Schäfer, Karlheinz Glaser, Frank Ehrhardt und Ercan Öksüz
Regie: Edith Ehrhardt

Dauer: 120 Minuten, mit Pause

Fotos: Ralf Hinz und Hans-Dieter Kühner

Familientickets zu 55 Euro (mit Kindern unter 18 Jahren, max. 2 Erw. und 3 Kinder) über Theaterei Herrlingen direkt erhältlich: 01522 / 8985800