Renaud Garcia-Fons – Claire Antonini: „Farangi“ Renaud Garcia-Fons: 5-saitiger Kontrabass - Claire Antonini: Laute, Theorbe Stadthaus Ulm, Ulm am 11.11.19

Montag 11.11.19
Einlass: -, Beginn: 20:00 Uhr
Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Tickets zu Renaud Garcia-Fons – Claire Antonini: „Farangi“ Ulm

PreiskategoriePreisAnzahl 
Freie Platzwahl22,00 € 
Freie Platzwahl - Ermäßigt (Schüler,Student,Schwerbehindert m. Ausw.,Mitgl. Verein f. mod. Musik) 16,90 € 

Informationen

Er gilt als der „Paganini des Kontrabasses“: der Franzose Renaud Garcia-Fons gilt als einer der virtuosesten Kontrabassisten der Gegenwart. Für sein jüngstes Projekt „Farangi“ hat er sich mit der Weltklassen-Lautenspielerin Claire Antonini zusammengetan.

Zwei Musiker, ein Duo und ein gemeinsames Bestreben: Der musikalischen Begegnung von Orient und Okzident und ganz besonders der Barockmusik eine neue Ausdrucksweise einzuhauchen.

Claire Antonini und Renaud Garcia-Fons verbindet eine ungewöhnliche musikalische Laufbahn: Während Antonini neben der barocken Laute ebenso auf Theorbe, der iranischen Tar oder der kurdischen Tanbur brilliert, hat Garcia-Fons über die Jahre eine einzigartige Klangsprache auf seinem fünfsaitigen Kontrabass entwickelt: Eine musikalische Verbindung von Orient und Okzident, die vielschichtig und farbenfroh schillert.  Als gehörten sie schon immer zusammen, vereinen sich so zeitgenössischer Jazz mit arabischen Rhythmen und mittelalterlicher Lautenklang, kleine Improvisationen und ausgearbeitete Arrangements, folkloristische Elemente und barocke Strenge.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren