Chicken Reloaded, Moltke&Mörike, PumpGas Studentencafe , Ulm am 14.06.19

Freitag 14.06.19
Einlass: -, Beginn: 21:30 Uhr
Studentencafe , Stuttgarter Straße 15, 89075 Ulm

Tickets zu Chicken Reloaded, Moltke&Mörike, PumpGas Ulm

Eintritt frei.

Informationen

Unter dem Titel "KILOMETERFRESSER" präsentieren wir euch in Zusammenarbeit mit Rock Paper Shutters coole Bands, die einen richtig langen Anfahrtsweg auf sich nehmen, um das Gemäuer des Studentencafés zum Wackeln zu bringen.... Dieses Mal mit:

CHICKEN RELOADED

110% Punk’n’roll – serviert von der Hühnergang aus BNC (Biel/Bienne) Switzerland : „Chicken Reloaded“ – ursprünglich nur als ein Projekt mit zwei Auftritten angedacht (im Dezember 2014), entwickelte sich daraus eine gefragte Live Band, die mit schweisstreibenden Auftritten schnell von sich reden machte. Bald schon merkten die Jungs, dass es ihnen unglaublich viel Spass macht diese Musik ihrer alten Helden (The Clash, The Ruts, Dead Boys, Stooges, Social Distortion, etc.) zu spielen und der Spass übertrug sich schnell auf das Publikum… zwar nicht das Rad neu erfinden, aber eine verdammt gute Party feiern, das Publikum mit alten Klassikern und unbekannten Hymnen zum Tanzen bringen, das ist die message! …in altbewährter Chickensart wird nun weiter losgerockt als gäbe es keinen neuen Morgen!


MOLTKE & MÖRIKE

Moltke  &  Mörike  sind  drei  Typen  aus  Langenau,  die  seit  drei  Jahren  zusammen  spielen  und  mit  der  klassischen  Besetzung  Gitarre,  Bass  und  Schlagzeug  ihren „Durchbruch“ in der Ulmer Musikszene im Januar 2018 bei  der  Emergenza- Vorrunde mit einem Sieg beim Publikums-Voting feiern konnten.  In  den  Texten  geht  es  darum,  wie  man  Mädels  abcheckt,  eine  gewisse  Mary  Jane  im  nächsten  Schritt  dann  wieder  los  wird  und  um  vegane  Dominas  –  also  ein  ganz  normales  Tagesprogramm  eben.  Aber  auch  politisch  können  sie  sein:  „Von  Zora  und  Alice“  hat  sich  zum  insgeheimen  Hit  des  Trios  entwickelt. Die  jungen  Newcomer  verpacken  das  Ganze  in  Alternative-Rock  mit  Indie-  und  Punk-Einflüssen  –  der  Sound  ist  unpoliert,  die  Band  ist  frisch  und  unprätentiös. Das Jahr 2018 bescherte ihnen viele tolle Konzerte zwischen Ulm und Biberach, Ehingen und München. Nun steht der Release ihres ersten Albums "Schrottboxensoundbrei" an.  Vom  Dachboden  raus  auf  die  Straße:  von  diesen  Jungs  werden  wir  noch  einiges  hören!


PUMP GAS

Pump Gas ist eine junge Band aus dem Ulmer Umland. Musikalisch wurde das Trio von vielen unterschiedlichen Genres wie Punk, Country und Blues beeinflusst. Das Ergebnis ist ein Mix aus der an die Ungeschliffenheit von Bands wie Social Distortion, der Melodien von The Gaslight Anthem und die Einzigartigkeit von Bruce Springsteen erinnert ohne dabei an Eigenständigkeit einzubüßen. In eine Schublade will Pump Gas dabei jedoch nicht passen. Zu offen ist die Einstellung der Band gegenüber neuer Einflüsse. „Straight fromthe heart, right on the street“, so lässt sich das Motto der Band auf einen Satz beschränken.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren