Schumann Quartett Stadthaus Ulm, Ulm am 20.09.17

Mittwoch 20.09.17
Einlass: -, Beginn: 20:00 Uhr
Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Tickets zu Schumann Quartett Ulm


Informationen

Für die „Süddeutsche Zeitung“ gehören die Schumanns „ohne Wenn und Aber zu den besten Quartetten der Welt“, das Fachblatt „Fono Forum“ sieht das genauso und feiert in seiner aktuellen Ausgabe die neue CD. Das mit dem BBC Music Magazine Award ausgezeichnete Schumann Quartett spielt im Mai bei den Schwetzinger Festspielen, den Dresdner Musikfestspielen, geht dann auf Japan-Tournee – und eröffnet am

20. September die neue Saison 2017/2018 der Kammermusikreihe klassisch! im Ulmer Stadthaus.

Das Schumann Quartett kommt aus dem Rheinland, der Komponist freilich ist nicht ihr Namenspatron, es sind vielmehr die Brüder Erik, Ken und Mark Schumann, die mit der aus Tallinn stammenden Bratscherin Liisa Randalu seit 2012 ein Streichquartett bilden und eine Riesenkarriere gestartet haben. Auf dem Programm: nicht zuletzt Beethovens Streichquartett op. 130 und auch dessen „Große Fuge“ op. 133.

Ermäßigungsinformation:

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich über die Neue Pressegesellschaft unter Tel. Nr.: 0731-156 423.

Unsere Kunden mit abomax-Karte können, sofern diese Ermäßigung online verfügbar ist, Ihre Kartennummer im Feld "abomax-Nummer" hinterlegen um die Ermäßigung freizuschalten. Sollten Sie Ihre Karte/Kundennummer nicht vorliegen haben, wenden Sie sich bitte an unser KundenServiceCenter unter 0731/156-276.