Jörg Widmann und das Münchner Streichquartett Festhalle im Kolleg der Schulbrüder, Illertissen am 12.03.20

Donnerstag 12.03.20
Einlass: -, Beginn: 19:00 Uhr
Festhalle im Kolleg der Schulbrüder, Dietenheimer Straße 70, 89257 Illertissen

Tickets zu Jörg Widmann Illertissen

PreiskategoriePreisAnzahl 
Reihe 4 Links - Normal24,00 € 
Reihe 4 Links - Ermäßigt (Kind, Schüler, Student, Jugendlicher)10,00 € 
Reihe 5 Links - Normal24,00 € 
Reihe 5 Links - Ermäßigt (Kind, Schüler, Student, Jugendlicher)10,00 € 
Reihe 7 Links - Normal24,00 € 
Reihe 7 Links - Ermäßigt (Kind, Schüler, Student, Jugendlicher)10,00 € 
Reihe 8 Links - Normal24,00 € 
Reihe 8 Links - Ermäßigt (Kind, Schüler, Student, Jugendlicher)10,00 € 

Informationen

Jörg Widmann und das

Münchner Streichquartett

Anne Schoenholtz und Stephan Hoever, Violine
Mathias Schessl, Viola
Jan Mischlich, Violoncello
Jörg Widmann, Klarinette

Jörg Widmann gehört zu den aufregendsten und vielseitigsten Künstlern seiner Generation. Er ist Klarinettist, Dirigent und Komponist. Ausgebildet von Gerd Starke in München und Charles Neidich an der Juilliard School New York ist er regelmäßig zu Gast bei allen bedeutenden internationalen Orchestern. Künstler wie Sir András Schiff, Daniel Barenboim, Elisabeth Leonskaja und das Hagen Quartett gehören zu seinen regelmäßigen Kammermusikpartnern. In Trio Rezitals konzertiert er mit Tabea Zimmermann und Dénes Vàrjon. Im August 2018 dirigierte er die Uraufführung seines zweiten Violinkonzertes mit dem Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra und Carolin Widmann in Tokyos Suntory Hall und im Februar gibt er die Uraufführung von Peter Eötvös Joyce für Klarinette und Streichquartett am Centro Nacional de Difusión in Madrid.

Das 1999 gegründete Münchner Streichquartett ist aus dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks hervorgegangen. Die vier Spitzenmusiker erfreuen ihr Publikum bei Konzerten im In- und Ausland mit Werken der Wiener Klassik und Romantik von Komponisten, deren Interesse sowohl der Symphonik als auch dem Streichquartett galt.

Haydn Streichquartett Nr. 34 D-Dur, op 20/4
Weber
Klarinett enquintett B-Dur op 34
Jörg Widmann
Fantasie für Soloklarinette
Schubert
Streichquartett Nr. 13 a-moll op. 29 „Rosamunde“
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren