Dr Syros Jazzkeller Sauschdall, Ulm am 23.11.18

Freitag 23.11.18
Einlass: 20:30 Uhr , Beginn: 21:00 Uhr
Jazzkeller Sauschdall, Prittwitzstraße 10, 89075 Ulm

Tickets zu Dr Syros Ulm

Kein Vorverkauf. Der Eintritt wird direkt vor Ort bezahlt.

Informationen

"Gemeinsam den musikalischen Moment feiern", besser könnte man das Ansinnen der sauSchall-Reihe kaum beschreiben. So wird auch dieses Konzert im Nachhinein zu einer jazzig treibenden Tanzflur-Nacht der freeFm-Jazz'in-Redaktion und den sauSchall-Residents DJ Olivier und der Lärmlust. Freut euch auf ins Bein gehende Rhythmen bei feinen Lichtspielen.
Diese feierliche Gemeinsamkeit lies den Stuttgarter Pianisten Martin Sörös  kurzerhand die Band Dr. Syros ins Leben rufen.
Die Musik des Quartetts trägt vornehmlich die Handschrift ihres Initiators, doch ist selbstverständlich jedes der Bandmitglieder am musikalischen Findungsprozess beteiligt. Der Münchner Trompeter Julian Hesse, der sich in den letzten Jahren zu einem der kreativsten Jazzbläser im deutschsprachigen Raum entwickelt hat, steuerte ebenfalls Kompositionen zum Debut-Album bei. Der aus Berlin stammende Drummer Daniel Mudrack beteiligte sich neben seinen Trommelkünsten auch am innovativen Sounddesign. Zusammengehalten wird die Combo vom Landes-Jazz-Preisträger 2018, Sebastian Schuster, dessen „Groove-Expertise“ am Bass bereits in seiner prämierten Band Seba Kaapstad zu hören ist.
Die Frage welcher Stilistik die junge Band sich zuneigt überlässt man man besser den Theoretikern. Viel wichtiger: hier haben sich einige der aktuell gefragtesten deutschen Jazzmusiker zusammengefunden und entwickeln eine eigene Klangsprache. Während sich der Aufbau vieler Stücke im klassischen Jazzmuster bewegt, sich Themen, Riffs und Soli abwechseln, so überraschend klingen die Anleihen aus R’n'B, Hip- und TripHop an. Sanfte Rhodes- und Synthesizer-Flächen werden von an New Orleans erinnernden Honky-Tonk abgelöst, indes sich zwischen Bass und Drums bodenständiger Funk entwickelt.
Sörös lässt mit seinen Mitstreitern wahrhaft neuem Jazz viel Raum.

Besetzung:  
Fender Rhodes, Piano / Martin Sörös    
Drums / Daniel Mudrack
Double-Bass / Sebastian Schuster            
Trompet,Flugelhorn / Julian Hesse  
   
für den Aftershow-Tanzflur werden am Einlass 3€ erbeten - ca ab 22:30Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren