Ghost Town (Crossover-Jazz aus der Schweiz) Ulmer Volkshochschule , Ulm am 27.10.18

Samstag 27.10.18
Einlass: -, Beginn: 21:00 Uhr
Ulmer Volkshochschule , Kornhausplatz 5, 89073 Ulm

Tickets zu Ghost Town (Crossover-Jazz aus der Schweiz) Ulm

PreiskategoriePreisAnzahl 
Freie Platzwahl17,00 € 
Freie Platzwahl - Ermäßigt (Schüler, Student)13,00 € 

Informationen

Liebe, Mord und Totschlag, Scharfsinn, Galgenhumor, die Geisteshaltung eines Edgar Allen Poe, und das alles mit einer feiner Prise Humor abgeschmeckt: ein aparter Genuss.

Die Band hat tief in Americana gegraben und dabei eine Menge regionaler, amerikanischer Hits, die in den späten 1800er und frühen 1900er Jahren zu Papier gebracht wurden, ans Licht gefördert, herausgeputzt und auf ihrer dritten Scheibe «No Depression in Heaven» vereint. Urs Voegeli hat die Originale

modifiziert und neu arrangiert, manchmal nur den Text belassen und einen neuen Song

darüber geschrieben. Im Zentrum steht der Respekt vor den Wurzeln dieser Musik, sie zu kennen und nicht nur das Abziehbild davon, welches die heutige Musikindustrie vorzeichnet. Bei Ghost Town geht es um Subversion, Autentizität und Ambivalenz. Alle Bandmitglieder sind bewährte Musiker, die mit der improvisatorischen Sprache des Jazz wohlvertraut sind, aber trotzdem nicht konventionellen Jazz spielen. Wir sind gespannt!

Joana Aderi: Stimme + Elektronik

Urs Voegeli: Gitarre

Claude Meier: Bass

Lukas Mantel: Schlagzeug

(Veranstalter: KunstWerk e.V. in Zusammenarbeit mit der vh Ulm)

Besucher bis 16 Jahre haben freien Eintritt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren