Konzert auf der Burg Wilhelmsburg Ulm - Bundesfestung Ulm , Ulm am 09.08.18

Donnerstag 09.08.18
Einlass: -, Beginn: 20:00 Uhr
Wilhelmsburg Ulm - Bundesfestung Ulm , Prittwitzstraße 100, 89075 Ulm

Tickets zu Konzert auf der Burg Ulm


Informationen

Das Studentencafé, KunstWerk e.V. und AKK Ulm - Arbeitskreis Kultur präsentieren im Rahmen von DONNERSTAGS AUF DER BURG bei freiem Eintritt:
Das große Live-Konzert mit Highlights der jungen Ulmer Musikszene!

ROADSTRING ARMY: Gitarren, ein Holzsaxofon und Stimmen so rau wie das Kopfsteinpflaster, das sie geboren hat. Songs zwischen Pop. Rock und Blues, mit den sie das Publikum quer durch die Republik begeistern. Die Jungs sind auf der Überholspur.
Facebook: https://www.facebook.com/Roadstring-Army-1135637639821183/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfbixdZdGxrQL80114WVYRw

KOSMO haben nicht die große Message, aber eine klare Botschaft. Die Band spielt die Musik, die sie in dieser Welt vermisst, und zwar mit deutschen Texten.
Facebook: https://www.facebook.com/kosmomusik/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC_ScMEvX0N-g8Ti3ymZyyFA

MOLTKE & MÖRIKE sind die 3 Typen aus Langenau, die darüber singen, wie man Mädels abcheckt und eine gewisse Mary Jane wieder loswird. Das normale Tagesprogramm also, bis auf die vegane Domina. Und das alles als Alternative Rock mit Punk und Indie.
Facebook: https://www.facebook.com/MoltkeundMoerike/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC7fJz0LHOj24t7h8R97L1Fg

Die Reihe "Donnerstags auf der Burg" findet jeden Donnerstag im August und September statt, immer um 20 Uhr, immer bei freiem Eintritt, bei schönem Wetter teilweise im Freien.

Die Reihe wurde initiiert vom Arbeitskreis Kultur (AKK) der Stadt Ulm, mit der Umsetzung wurde KunstWerk e.V. beauftragt, Veranstalter ist heute auch Radio Free FM. Beide Vereine sind Mitglied im AKK.

Der Arbeitskreis Kultur (AKK) ist ein Zusammenschluss von derzeit 60 Ulmer Kulturakteuren und dient als Plattform, um Ideen, aber auch Herausforderungen, die Kulturarbeit in Ulm betreffend, zu diskutieren, voranzutreiben und sich zu vernetzen.
Mit dem Einzug der Wilhelmsburg in das Ulmer Kulturleben durch den „Pop Up Space“, möchten wir die Gelegenheit nutzen, die zahlreichen unterschiedlichen Facetten des AKK aufzuzeigen und haben hierfür ein spannendes, vielfältiges und schönes Programm für euch zusammengestellt. Also:
STÜRMT DIE BURG!

Die Wilhelmsbar hat an den Veranstaltungstage geöffnet, man kann sich dort also vor und nach der Veranstaltung zum Plaudern treffen.
Außerdem gibt es einen kostenlosen Zubringer, den Wilhelmsbus, der als Free Shuttle   halbstündlich zwischen Hans-und-Sophie-Scholl-Platz und der Burg verkehrt, von 18 - 24 Uhr.

Das Projekt wird gefördert durch die Abteilung Kultur der Stadt Ulm und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen des Bundesprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus“.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren