Künstlergruppe "Sadisten der Leinwand" Caponniere 4, Neu-Ulm am 11.-27.05.18

Freitag 11.-27.05.18
Einlass: -, Beginn: siehe Information
Caponniere 4, Theodor-von-Hildebrandt-Platz, 89231 Neu-Ulm

Tickets zu Künstlergruppe "Sadisten der Leinwand" Neu-Ulm


Informationen

Ausstellung vom 12.–27. Mai

Öffnungszeiten:
Freitags 16.00–20.00 Uhr
Samstags 14.00–20.00 Uhr
Sonntags 11.30–16.00 Uhr

Vor zwölf Jahren gründeten Ulrich Kelbert (Surreal), Jürgen Späth (Surreal) und Rainer Stetter (Pop Art) die Künstlergruppe »Sadisten der Leinwand«. Sadisten für das Auge des Betrachters durch vielleicht grelle Farbkombinationen um des Auffallens willen waren sie jedoch nie. Mit einzelnen Motiven griffen sie nur mal grausige Themen auf und stellten zum Beispiel Tod und Teufel in den Mittelpunkt. Immer wieder lädt das Trio aus Schelklingen befreundete Künstler/innen zu gemeinsamen Ausstellungen ein, in der Caponniere sind mit dabei: Sandra Kelbert Abstrakt), Steffi Bücheler (Abstrakt) und Günter Erwin Hanf (Digitalkunst).

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren