Zurab Karumidze & Stefan Weidle: Dagny oder Ein Fest der Liebe Botschaft internationale Stadt Ulm, Ulm am 21.04.18

Samstag 21.04.18
Einlass: -, Beginn: 19:30 Uhr
Botschaft internationale Stadt Ulm, Hans und Sophie Scholl Platz, 89073 Ulm

Tickets zu Zurab Karumidze & Stefan Weidle: Dagny oder Ein Fest der Liebe Ulm


Informationen

Ausweichort bei schlechtem Wetter: Griesbadgalerie, Seelengraben 30, 89073 Ulm


Musik: Slendro

Fast wäre es leichter aufzuzählen, was in diesem Roman nicht vorkommt, denn Zurab Karumidze hat alles in sein großes postmodernes Spiel gepackt, dessen er nur irgend habhaft werden konnte. Immerhin aber hat er uns eine zentrale Figur geschenkt, Dagny Juel. Die gab es wirklich, sie wurde am 4. Juni 1901 in Tiflis von einem nicht erhörten Liebhaber erschossen. Dagny Juel war Norwegerin, sie lernte früh Edvard Munch kennen und wurde sein Modell (etwa für die berühmte "Madonna"). Zurab Karumidze und sein Verleger und Übersetzer Stefan Weidle stellen uns den Roman vor.
Musikalisch führt uns die Basler Gruppe "Slendro" mit seidigen Klängen zwischen Jazz und Funk in ferne Welten.


Ermäßigungen:
Dauerkarte:
* Als Mitglied des Vereins Literatursalon e. V. bekommt man ermäßigten Eintritt zu den Veranstaltungen. Unsere Festivalkarte kostet 60 Euro, für Mitglieder 30 Euro.
Für alle Veranstaltungen mit Ausnahme:
Fr. 20.4. - Literaturwoche meets Kunstschimmer
So. 29. 4. 2018, 19:30 Uhr - Sudabeh Mohafez liest Ulm (Münsterturm Ulm) 


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren