AL-KO Cup 2018 ratiopharm arena, Neu-Ulm am 25.02.18

Sonntag 25.02.18
Einlass: 13:00 Uhr, Beginn: 14:30 Uhr
ratiopharm arena, Europastraße 25, 89231 Neu-Ulm

Tickets zu AL-KO Cup 2018 Neu-Ulm

PreiskategoriePreisAnzahl 
VIP inkl. Speisen & Getränke149,00 € 
Stehplatz Gold Ochsen Tribüne, Block 610,40 € 
Stehplatz Gold Ochsen Tribüne, Block 6 - U 145,45 € 
Rollstuhlfahrer33,50 € 

PreiskategoriePreisAnzahl 
PK 128,00 € 
PK 1 - U 1414,25 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
PK 217,00 € 
PK 2 - U 148,75 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
Comfort inkl. Parken und gepolstertem Sitzplatz36,00 € 
Bereite Daten vor...
KartenPreis
AL-KO Cup 2018 - PK 128,00 €
AL-KO Cup 2018 - PK 217,00 €
AL-KO Cup 2018 - Comfort inkl. Parken und gepolstertem Sitzplatz36,00 €
(Nicht verfügbar)
(Nicht verfügbar)
(Nicht verfügbar)

Informationen


Begleitpersonen der Rollstuhlfahrer erhalten am Veranstaltungstag mit gültigem Ticket und entsprechendem Nachweis im Ausweis kostenfreien Zugang zur Veranstaltung.



Budenzauber kehrt mit dem „AL-KO All Star Cup“ in die ratiopharm arena zurück

 

Der Veranstaltungskalender der ratiopharm arena erhält mit dem AL-KO All Star Cup am 25. Februar ein weiteres sportliches Highlight. Nachdem sich in den beiden letzten Jahren verschiedene Profimannschaften aus Süddeutschland gegenüberstanden, kehrt 2018 etwas Nostalgie in der ratiopharm arena ein. Die teilnehmenden Clubs treten mir ehemaligen Stars an, die die Geschichte Ihres Vereins geprägt haben.

Gastgeber wird wieder der SSV Ulm 1846 Fußball sein, der ebenfalls mit einer Auswahl gegen die Traditionsmannschaften vom VFB Stuttgart, SC Freiburg, TSV 1860 München, Eintracht Frankfurt und dem Karlsruher SC um den Sieg beim AL-KO All Star Cup spielen wird. Das Turnier wird 2018 nicht zuletzt durch die Austragung am Sonntagnachmittag sehr familienfreundlich sein, Kinder/Jugendliche bis 14 Jahren werden vergünstigte Tickets erwerben können.

Namensgeber und Hauptsponsor wird bereits zum dritten Mal AL-KO sein. „Das Turnier war bereits in den vergangenen Jahren ein gutes Aushängeschild für AL-KO in der Region und auch die All-Star Ausgabe verspricht Tradition und Emotionen für alle Fußballfans in Süddeutschland“, so Elisa Merkle, Head of Corporate Communications bei AL-KO.